Hürden-Cup des Köpenicker SC am 06.12.2015

Am Nikolaus-Tag fand der Hürden-Cup - ausgerichtet vom Köpenicker SC - in der Leichtathletik Halle des Sportforums Berlin statt.

Wie fast schon üblich, beginnt dieses Sportfest in aller Frühe mit dem Treffen der ersten Tranche unserer Sportler und natürlich der Trainer :) um 9 Uhr in der Halle.

Die Erwärmung findet in einer bis dato sehr überschaubaren Athmosphäre und fast schon gespenstischen Leere statt.

Es hatte den Anschein, dass nicht sehr viele Vereine Starter für diesen Wettkampf gemeldet hatten.

Schade war dann auch, dass es keinen kleinen Imbiss gab, der sonst immer einen gewissen Anziehungspunkt für alle Gäste darstellt. Sei es drum - abgehakt.

Wie auch immer... der Wettkampf begann.

 

Die sportlichen Leistungen unserer Schützlinge sollten ja eigentlich im Vordergrund stehen und taten es schließlich auch.

 

Ohne Jemanden herausheben zu wollen, kann man aber feststellen, dass so Einige einen sehr guten Tag erwischt hatten. 

 

Über DIESEN LINK könnt ihr Euch über die Ergebnisse des Hürden-Cups informieren.

 

Gold, Silber und Bronze sind jedenfalls beim LAC und speziell beim SV Flatow zahlreich vertreten und diverse persönliche Bestleistungen hinterlassen anlässlich dieses doch eher fragwürdigen Wettkampfes einen nicht ganz so faden Beigeschmack. Leider sind auch verletzungsbedingte Ausfälle zu verzeichnen, was aber hoffentlich keine schlimmeren Folgen hat.

Leider ist zu erwähnen, dass die Laufeinteilungen der Sprints deutlich zu wünschen übrig ließen und die Siegerehrungen - was Zeitplan und Organisation angehen - überhaupt nicht "toll" waren, so dass viele Sportler gar nicht mehr anwesend waren.

 

Hier folgen nun noch einige wenige Fotos, welche im Laufe der Zeit sicherlich noch ergänzt werden...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Flatow e.V.