Familienolympiade 2016 - Hirschgartendreieck

Samstag, 24. September 2016

 

Skiurlaub sieht anders aus ;) - nein, perfektes Spätsommerwetter war der Begleiter für die diesjährige Familienolympiade auf dem Sportplatz im Hirschgartendreieck.

 

Auch wenn es unscheinbar erscheint, aber auch hinter diesem Event steckt eine Menge an Vorbereitung und Organisation. Tische, Sitzbänke, Siegerpodest, Musik, Getränke, Buffet... an alles wurde gedacht. Noch am Abend zuvor haben zwei fleißige "Heinzelmänner" das gesamte Material vor Ort gebracht und bis spät abends aufgebaut.

Es waren gut 40 Leute angemeldet - wahrscheinlich waren es mehr... aber je mehr, desto bunter und besser ist es ja.

 

Ab 10:30 Uhr füllte sich der Platz mit vielen Sportbegeisterten und freuten sich schon auf DIE Disziplinen, um die es bei dieser Olympiade geht... 30m Sprint fliegend, 3er Hopp und Ballwurf.

 

Alles war prima vorbereitet und ausgemessen, so dass der Schirmherr danach die Spiele beginnen lassen konnte.

Bevor allerdings alle in Mannschaften und Riegen eingeteilt wurden, startete der vom Förderverein initiierte Sponsorenlauf bei dem es ausschließlich darum geht, Spenden zu erlangen, die dem SV Flatow zu gute kommt und damit allen Sportfreunden. Es war eine Riesengaudi und besonders die Allerkleinsten zeigten richtigen Ehrgeiz - Runde für Runde.

 

An dieser Stelle ein RIESENGROSSES DANKESCHÖN allen Sponsoren und Spendern!!!!

Nach den ersten sportlichen Leistungen des Tages gab es natürlich ein kleines Päuschen, besonders für die Älteren, damit sie sich vom Anfeuern erholen konnten ;)

 

Die aufgeteilten Mannschaften gaben bei jeder Disziplin alles es war toll mit anzusehen, mit welchem Ehrgeiz der eine oder andere bei der Sache war. Jeder und jede versuchte das Maximum für sein Team zu erreichen und mit verbaler Unterstützung wurde nicht gegeizt.

 

Hier ein paar Bildchen vom Wettkampfgeschehen...

Bei dieser Olympiade geht es bekanntermaßen ja um die ältere Generation und weniger um die sonstigen Aktiven, weshalb die Siegerehrungen für die Einzeldisziplinen auch hauptsächlich für die Mamas und Papas gedacht war. Dabei wurden durchaus überraschende Leistungen erbracht, die selbst dem Cheftrainer einige wertschätzende Bemerkungen entlockte :)

 

And the winners are:

Von der abschließenden Staffel gibt es leider (noch) keine Bildchen - man kann aber durchaus behaupten: Es hat Spaß viel gemacht. (Bei einigen dürfte der Physiotherapeut in den Folgetagen etwas zu tun bekommen... :)

 

Ende gut - alles gut... und das Schönste kam ja noch...

Tja und dann begann die "Schlacht" am Buffet, wobei man sagen muss - zeitlich war es ein bisschen anders, denn die Siegerehrungen fanden erst danach statt, so dass die Siegerfotos mit einem satten Glückseeligkeitslächeln geschossen werden konnten...

 

Die übrigen Bildchen des Tages folgen zum Abschluss nun hier:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Flatow e.V.