Berliner Meisterschaften im Einzel U16 - U20 im Cantianstadion

Bevor unser Cheftrainer Wolfgang Klee seinen wohlverdienten Urlaub antritt, hat er noch seine Notizen zum Wettkampf in Worte und Bilder gegossen.

 

 

Hier nun sein Bericht:

 

Im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark fanden am Wochenende die Berliner Meisterschaften der Altersklasse U16 statt. Mit 8 Gold-, 2 Silber- und 3 Bronzemedaillen konnten unsere Sportler hervorragende Platzierungen erreichen. Zahlreiche Bestleistungen und Rekorde waren das Ergebnis.


Mit 2 Berliner Rekorden über 100m in 11,32s und im 300m Lauf in 36,69s konnte dabei und wieder einmal Valentin Beqiri überzeugen. Auch über 80m Hü in 11,24s und im Weitsprung mit 5,66m holte er sich die Titel. Im Kugelstoßen errang er mit 11,37m die Silbermedaille. Eric Straßburg gewann im Diskuswerfen mit 42,34m den Sieg und belegte mit 12,06m im Kugelstoß den dritten Platz. In der Besetzung Valentin Beqiri, Iven Wittig, Eric Straßburg und Jonas Sandek konnte in der 4x100m Staffel mit 46,84s ein neuer Vereinsrekord und damit der 3. Platz erlaufen werden.

 

Bei den gleichaltrigen Mädchen war die 4x100m Staffel der Höhepunkt unserer Leistungen. In der Besetzung Celine Geisler, Tamila Markgraf, Alison Graf und Sally Prasser vom ACB konnte in 50,55s die Norm für die Deutschen Meisterschaften in Bremen erreicht werden. Mit dieser Zeit wurde gleichzeitig der Berliner Meistertitel gewonnen. Die zweite Staffel in der Besetzung Tabea Belau, Aruna Gude, Chantal Salminkeit und Sarah Kudla vom ACB belegte in 51,51s den  vierten Platz.
Ihre gute Form konnte Tamila im 100m Lauf in 12,79s (1. Platz), im 80m Hü-Lauf in 12,49s (2. Platz), im Weitsprung mit 4,83m (4. Platz) und im 300m Lauf in 43,55s (5. Platz) unter Beweis Stellen. Alle Leistungen waren Bestleistungen. Den achten Meistertitel erlief sich Alison Graf mit 2:26,07min über die 800m. Nach langer Verletzungspause war dieser Sieg doch eher überraschend. Mit Bestleistung von 5,17m wurde Celine Vierte. Den gleichen Platz belegte Aruna im 100m Lauf. Ihre 13,06s im Vorlauf bedeuten den 2. Platz in der Deutschen Bestenliste der Altersklasse W13.

 

Bei den gleichzeitig ausgetragenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften der Altersklasse U20 belegte Vivien Hitzler im Weitsprung mit 5,75m im letzen Sprung den zweiten Platz. Groß war ihre Freude über diese Weite, denn damit konnte sie sich für die Deutschen Meisterschaften in Mönchengladbach qualifizieren. Ebenfalls den 2.Platz belegte Sie in 12,19s im 100m Lauf. Michelle Meitner mit 66,04s über 400m Hü und Emely Rick mit 15,94s über 100m Hü und den Plätzen vier und fünf rundeten das erfolgreiche abschneiten unserer Sportler ab.

 

Herzlichen Glückwunsch allen unseren Sportlern für die erbrachten Leistungen.

 

Von ihm und Ricardo Gude stammen die Bildchen, die hier bestaunt werden können.

Die Ergebnisübersicht
2016-06-11_Ergebnis_BBM-U20_LM-U16.html
HTML Dokument [1.9 MB]
Ausschreibung und Veranstaltungshinweise
2016-06-11 BBM U20-U16_FINAL.pdf
PDF-Dokument [11.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Flatow e.V.