Nationales Schülersportfest 2016 U12/U14

Es gibt solche Tage und ...

... es gibt solche Tage.

 

Heute war wieder einer solcher Tage ;)


Das nationale Schülersportfest fand - wie aktuell üblich - im Sportforum Hohenschönhausen statt und begann, auch wie üblich, recht früh. Die Sonntagslangschläfer werden sich beim Aufstehen verdutzt die Augen gerieben haben, aber es stand ein langer Wettkampftag an.
Heute hatten viele Mannschaften Starter und Starterinnen in allen Altersklassen gemeldet und so waren auch dementsprechend viele Sportler, Betreuer, Eltern, Verwandte und/oder Freunde angereist.
Vormittags drehte es sich vornehmlich um die jüngeren Altersklassen und ab 14 Uhr durften dann auch die Älteren zeigen, was sie können.
Unser Cheftrainer Wolfgang Klee meinte dazu, dass dieser Wettkampf ein recht gutes Indiz dafür ist, wo man aktuell "steht", da überregionale Vereine am Wettkampf teilnehmen und somit auch die nicht ganz übliche Konkurrenz am Start ist.
Vorweg gesagt: Der SV Flatow steht (in Gemeinschaft des LAC) recht gut da!

Es gab auch heute wieder tolle Einzelleistungen, Bestleistungen, Mannschaftsleistungen, persönliche Bestleistungen (auch wenn es vielleicht nicht immer für das Treppchen gereicht hat - trotzdem klasse!) und natürlich auch wieder SV Flatow- und LAC-Hallenrekorde.

Die Bedingungen waren vielleicht nicht optimal, aber es gab viele staunende Gesichter während der Wettkämpfe und zahllose glückliche Gesichter... nach den Wettkämpfen und besonders zu den Siegerehrungen.

 

Jungs und Mädels - heute keine Namen!
Der LAC wurde würdig vertreten... DURCH EUCH ALLE!

Alle Ergebnisse gibt es HIER als download.

 

Und wir vergessen auch eines nicht: Die Trainer und Betreuer waren wieder mit Herz und Seele dabei.

 

Das MUSSTE auch mal geschrieben werden!

 

 

P.S.: gleich hier unten sind viele schöne Eindrücke des heutigen Tages...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Flatow e.V.