LAC-Frühjahrssportfest 2017 beim ACB im Stadion Wuhletal

Herzlich Willkommen zu den Winterfestspielen, …STOPP!

 

Herzlich Willkommen zum Eisfischen, zum Frostzauber, zum Regenduschen, zum Outdoorbekleidungstest, wozu auch immer…

 

Ja, der Wettergott hatte kein Erbarmen und ließ dem April seinen Willen.

Überpünktlich vor 9 Uhr waren eigentlich fast alle Protagonisten im Stadion und entlockten dem Cheftrainer so etwas wie ein „WOW“....

Von unseren Jüngsten bis „hoch“ zur U20 war der SV Flatow in Kompaniestärke angetreten und alle sollten am recht umfangreichen Portfolio an Disziplinen aufzeigen, wie das Wintertraining angeschlagen hat und das dies einen interessanten Start in die Freiluftsaison bedeutet.

 

Kurzum, die äußeren Bedingungen ließen auf keine Superergebnisse hoffen – es war schlicht zu kalt. Trotzdem gab es auch schon so früh in der Saison so einige Bestleistungen, was natürlich auf einen guten Frühling und auch Sommer hoffen lässt.

Man mag es nur erahnen, aber die weißen Pünktchen im Bild deuten nicht auf eine neue Sorte Tartan hin - nein, das sind Hagelkörnchen....

 

Obwohl die Hände, die keine Handschuhe, Hosen- oder Jackentaschen fanden, doch ordentlich durchgekühlt wurden und die Bereitschaft für Fotos oder Videos nicht besonders hoch erschien, gab es dennoch eine tolle Ausbeute an Bildmaterial und wir bedanken uns herzlich bei Jeremys Omi, Mattis Mama, Andrea und Petra. Sogar der Berichtersteller hat wieder etwas beigesteuert.

So, nun mal kurz zum sportlichen Teil…

Außer dem LAC waren nur das BLT Süd, der TSC Berlin 1893 und der SV Preußen am Start. Das Teilnahmefeld war somit doch recht überschaubar, wenn auch zahlenmäßig nicht unerheblich durch das große Altersklassenspektrum.

 

Zu gegebener Zeit wird Herr Klee noch einzelne Leistungen hervorheben oder würdigen.

Edit: Das hat er auch gleich mal getan....

 

Zwei Vereinsrekorde sind gefallen:

In der M15 läuft Valentin Beqiri die 100m in 11,57s und

in der W12 läuft Alina Spaniol die 60m Hürden in 10,16s.

SUPER!

Weiterhin gab es 22 Siege, 55 "Medaillen" und zahlreiche Bestleistungen... und das alles trotz des Wetters, weitab von optimalen Bedingungen.

 

Die Ergebnisse kann man sich HIER - fein säuberlich vermerkt - betrachten...

Für die "Kleinen" gibt es die Resultateübersicht an DIESER STELLE... (leider nur als Download!)

 

Um die schönen Bildchen besser anschauen zu können, sind sie in zwei Zusammenstellungen unterteilt. Erstere enthält die „Schnappschüsse“ vom Wettkampfgeschehen und letztere die Siegerehrungen, denn Ehre denen, denen sie gebührt…

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Flatow e.V.