Nationales Schülersportfest 2019

Tolle Stimmung in der Rudolf-Harbig-Halle [Bericht von André und René]

 

Am 23. Februar 2019 fand nach kurzfristiger Verlegung in die Charlottenburger Leichtathletik-Halle das Nationale Schülersportfest der Mädchen und Jungen der U12 statt. 

Mit erneut ausgezeichneter Betreuung durch Andrea Kirschstein und Silvano Klee haben unsere acht Sportler insgesamt 8 persönliche Bestleistungen erzielt. Der Höhepunkt war der Staffelsieg der Jungs der U12 mit Unterstützung durch einen Sportler aus dem LAC-Verbund. Die Mädchen errangen angesichts der zahlreichen Konkurrenz einen guten 5. Platz. 

Anouk Adami lief auf Platz 2 über 50 m mit neuer Bestleistung von 7,70 sec. Auf der gleichen Strecke gab es weitere Bestzeiten von Theodor Schubert, Nalani Ney, Jolie Rother und Maxine Malinowski. Tim Hannebauer tat es ihnen gleich, verpasste aber knapp das Finale und errang im Sprint und Weitsprung jeweils den 9. Rang. Die größte persönliche Steigerung legte aber Ella Demmrich hin. Sie steigerte sich um fast 25 Sekunden über 800 m.

 

Bei den Älteren wurde ebenfalls gekämpft und da gab es dann folgende Resultate:

Skadi und Melia bestreiten das 60m Finale -> Skadi wird 3. und Melia 6. Über die 60m H gehen Gold und Silber an Skadi und Benita. Gleicher Kader aber jetzt im Weitsprung... gleiche Reihenfolge aber mit den Plätzen 4 und 5 :) (Bestleistungen inklusive...) - immer noch der gleiche gleiche Kader und wieder die gleiche Reihenfolge im Kugelstoßen... Am Ende stehen auch hier die Plätze 4 und 5.

Anna wird 4. über die 60m

 

Bei den Staffeln rockt der LAC mit Staffel 2 vor Staffel 1 aber auf den Plätzen Gold und Silber!! Da ging es bis zum 4. Platz sehr eng zu... Die reine Flatow Staffel hat jedenfalls gewonnen :)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Flatow e.V.